Gitarre lernen für Anfänger

Gitarre lernen für Anfänger

Gitarre lernen für Anfänger.

Keine Lust zu lesen ? Dann schau dir doch mal den Onlinekurs an. 4 Wochen Crashkurs*

Also fangen wir mir den Grundlagen für Gartenanfänger an.

Ich nehme mal an , du möchtest so schnell wie möglich lernen gut Gitarre zu spielen. Vielleicht bist du schon in einem Kurs oder bist gerade dabei Gitarre zu lernen. Vielleicht hast du es auch schon probiert aber es will nicht so wirklich klappen wie du es dir vorstellst. Kurzes Aufatmen … so geht es ALLEN Anfängern. Deine Finger wollen nicht so wie du willst, zwischen den Griffen gibt es Schwierigkeiten oder andere Probleme. Das ist gar kein Problem. Ich zeige dir hier wie du anfangen solltest um schnell die richtigen Techniken drauf zu haben und deine Lieblingssongs zu spielen.

Damit du so schnell wie möglich anfangen kannst erste Erfolge an dir zu sehen solltest du mit den Grundakkorden anfangen.

Um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen fange bitte mit dem Ersten Akkord und und arbeite dich Schritt für Schritt weiter vor. Mit diesen Akkorden lassen sich schon viele bekannt Songs spielen und du wirst schnell sehen wie viel Spaß es macht alleine oder vor Freunden diese Songs spielen zu können. Du wirst positives Feedback erhalten was dich ermutigen wird weiter zu machen und vielleicht irgendwann zur „Rock legend“ aufsteigen zu können . Ob Splash ,Angus Young oder Jimi Hendrix alle haben so angefangen. Im folgenden abschnitt zeige ich dir die Grundlagen und Techniken die dir helfen werden.

Zuerst mal ein großer Fehler den du vermeiden musst ist Ungeduld! Nach dem Motto alles muss perfekt sein und direkt klappen. Jeder macht am Anfang Fehler und wie heißt es so schön Übung macht den Meister.

 

Erstens : Deine ersten 5 Akkorde für Anfänger

Präge dir diese gut ein und übe sie immer wieder. Zuerst ist es normal als Anfänger immer wieder auf das Griffbrett zu schauen aber versuche nach und nach immer mal wieder wegzuschauen bis du diese fast im Schlaf kannst .

 

Zweitens : Haltung ist alles

Um die richtige Haltung für euch zu finden müsst ihr darauf achten dass sie ihren Zweck erfüllt aber auch angenehm für euch ist damit sie Körper schonend ist. Die klassische Gitarre wird üblicherweise im Sitzen gespielt . Die Form erlaubt es die Gitarre auf eurem linken Oberschenkel zu legen .Um einen Optimalen Zugriff beider Hände zu bekommen ist eine diagonale Ausrichtung der Gitarre erforderlich. Haltung für die Klassische Gitarre. Gitarre lernen für Anfänger Tipp. Der Kopf der Gitarre sollte sich etwa auf deiner Kopfhöhe befinden. Der Hals der Gitarre ist geneigt während der Korpus der Gitarre auf beiden Oberschenkeln vorliegt . Die Gitarre sollte beim linken Bein nicht direkt am Körper anliegen siehe Bild .

Versuche mit deinen Fingerkuppen/Spitzen möglichst genau die Saiten zu treffen und zu drücken. Die Finger sollten dabei gebeugt sein als wenn sie etwas greifen wollen. Drücke die Saiten nicht zu stark damit keine anderen Saiten berührt werden. Der Daumen wird mittig auf der Rückseite platziert um einen Halt zu gewähren .

Greifhand :

Die Grundstellung ist die Ausgangsstellung für die Greifhand.

  • Finger berühren sich NICHT!

  • Kein Kontakt zwischen Handfläche und Griffbrett

  • der Daumen befindet sich unter dem Griffbrett , sodass er von vorne nicht zu sehen ist

  • Die Finger sind dicht an den Bundstäbchen ( Bundstäbchen sind die kleinen Erhöhungen hinter den Saiten )

  • Finger bewegen sich nicht zusammen ( sollte ein Finger sich durch die Bewegung eines anderen Fingers aufgrund von Reflexen bewegen so ist dies durch üben abzuschalten )

  • Finger schweben dicht vor dem Griffbrett

  • Die Finger brauchen kurze Wege ( Heißt wenn ein Finger die Position wechseln muss sollte er immer eine möglichst kurze Distanz haben bis zum Ausgangspunkt )

  • Wenn Saiten Niedergedrückt werden sollen vermeidet das durchdrücken der Fingergelenke der Greifhand

  • Wenn ein langer Positionswechsel der Greifhand erforderlich sein sollte so bewegt sie sich immer parallel zum Griffbrett

Anschlagshand:

Die Anschlagshand ist die Hand mit der ihr über die Saiten gehen werdet.

  • Halte dein Handgelenk ruhig es sollte nicht „Hüpfen“

  • Finger bleiben dich an den Saiten und schweben wie bei der Greifhand über den Saiten

  • Die Hand sollte etwa in einem 45 Grad Winkel zum arm angewinkelt sein

  • Die Saiten sollten diagonal mit den Fingern angeschlagen werden

 

Beschäftige dich mit deiner Gitarre

Man kennt es aus dem Alltag alles was einem lieb ist ob es das Handy ist , das Haustier oder der eigene Körper. Man beschäftigt sich damit . So ist es auch mit deiner Gitarre . Kenne ihre Schwächen und Stärken verstehe wie sie funktioniert . Auch wenn es sich komisch anhört aber du wirst merken dass dir viele Dinge viel einfacher fallen werden und sich dein Spiel verbessern wird.

 

Das waren die ersten Tipps und Grundlagen für ein erfolgreiches weiterkommen .Wenn du dies alles erst einmal beherzigst wirst du schon einige Fortschritte sehen und immer mehr Spaß am spielen deiner Gitarre haben.

Weitere Tipps und Tricks für Fortgeschrittene findest du hier  -> 4 Wochen Crashkurs*

 

 

 

*Affiliate Link (Bei Kaufabschluss, erhalte ich eine Provision)
Advertisment ad adsense adlogger